Aktuelles

Previous Next

Schnelles Internet für Löhndorf (07.10.21)

Für digitale Zukunft besser aufgestellt: Schnelles Internet für Löhndorf in Planung

  • Anwohner erhalten Angebot für kostenlosen Hausanschluss
  • Westenergie startet Vorvermarktung für Glasfaserausbau ab dem 1. Oktober 2021
  • Informationsveranstaltung am 07.10.2021 um 19.00 Uhr in der Schützenhalle in Löhndorf

Gute Neuigkeiten für alle Anwohner*innen im Sinziger Ortsteil Löhndorf: Gemeinsam mit Westenergie Breitband plant die Stadt Sinzig den Aufbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für superschnelles Internet im Rosendorf. Hierzu startet Westenergie am 1. Oktober 2021 die sogenannte Vorvermarktung in Löhndorf: Bei Erreichen einer Vorvermarktungsquote von 40 Prozent wird der Netzbetreiber ein flächendeckendes Glasfasernetz in FTTH-Bauweise (FTTH = Fiber to the Home) aufbauen.

„Mit diesem Ausbau sind die Anwohner zukunftssicher aufgestellt, denn die Glasfaserkabel werden direkt bis in die Gebäude verlegt. Jedes Haus im Ausbaubereich erhält seinen eigenen Glasfaseranschluss. Übertragungsraten von 1.000 Megabit stellen dann kein Problem mehr dar, für Gewerbe und Industrie sind spezielle Übertragungsraten im Gigabitbereich möglich“, erläutert Fabian Vocktmann, Regionalmanager bei Westenergie. Viele Häuser in Löhndorf haben aktuell nur eine begrenzte Internetgeschwindigkeit und oft eine schwache Verbindung. Glasfaserkabel hingegen liefern eine stabile Internetversorgung mit hohen Bandbreiten.

„Eine schnelle Internetverbindung ist nicht nur für digitales Arbeiten unabdingbar, sondern steigert auch den Wert jedes Hauses und macht es fit für die nächste Generation“, erklärt Bürgermeister Andreas Geron. Auch der stellvertretende Löhndorfer Ortsvorsteher Norbert Fuchs begrüßt den Glasfaserausbau: „Ich freue mich sehr, dass nunmehr auch die Bürgerinnen und Bürger in Löhndorf die Möglichkeit erhalten, durch einen Glasfaseranschluss direkt bis ins Haus von einer schnellen und stabilen Internetverbindung zu profitieren. Wenn viele Anwohner*innen das Angebot eines kostenloses Hausanschlusses im Rahmen der Vorvermarktung nutzen, können wir gemeinsam unser Dorf für die digitale Zukunft wesentlich besser aufstellen.“
Vom 1. Oktober bis einschließlich 31. Dezember 2021 wird der Westenergie Vertriebspartner DVH, unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln, auf die Haushalte zukommen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern bei Interesse über ihr persönliches Angebot zu sprechen. Zudem lädt die Stadt Sinzig gemeinsam mit Westenergie alle Anwohner*innen zu einer Informationsveranstaltung am 07.10.2021 um 19:00 Uhr in der Schützenhallte am Mühlenberg in Löhndorf ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung informiert das Energieunternehmen detailliert zum geplanten Glasfaserausbau.

Alle Anwohner*innen von Löhndorf, die einen E.ON-Highspeed Telefonie-/ Internetdienst im Rahmen der Vorvermarktung abschließen, erhalten den Glasfaseranschluss kostenfrei. Dieses Angebot wird bis zum 31. Dezember 2021 aufrechterhalten.

Presseinformation
Auskünfte über die Angebote sind bereits jetzt telefonisch beim Westenergie Vertriebspartner DVH unter der Rufnummer 02632 93-2092 erhältlich. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.eon-highspeed.com.

Zum Unternehmen
Die Westenergie Breitband GmbH, vormals innogy TelNet GmbH, ist eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG und zuständig für den Ausbau des Breitbandnetzes in den Städten und Gemeinden.
Die Ansprache von Kunden im Ausbaugebiet und der Vertrieb von passenden Breitbandprodukten erfolgt durch die E.ON Energie Deutschland.

Bei Rückfragen
Ansprechpartnerin für die Medien
Martina Fischer
T +49 2632 93 2471
E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über die Westenergie AG
Die Westenergie AG ist der führende Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter in Deutschland mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die 100-prozentige E.ON-Tochter vereint alle Aktivitäten des Konzerns in den Feldern Kommunen, Konzessionen und Netzkooperationen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Die Westenergie-Gruppe verantwortet und betreibt rund 175.000 km Stromnetze mit rund 4,7 Millionen Stromentnahmestellen, 24.000 km Gasnetze mit rund 450.000 Ausspeisepunkten sowie 10.000 km Breitband- und 5.000 km Wassernetze. Damit schafft Westenergie eine sichere Versorgung und beständige Wertschöpfung, die in den Regionen bleibt. Das Energieunternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die intelligente Energielandschaft der Zukunft aktiv mitzugestalten. Westenergie bietet deshalb ganzheitliche Dienstleistungen sowie Netz- und Infrastrukturlösungen für moderne Kommunen und entwickelt diese maßgeschneidert im engen Dialog mit ihnen, insbesondere in ihren 1.400 Partnergemeinden. Im Bereich Netzservice entwickelt Westenergie intelligente Lösungen für die Netzinfrastruktur von Kommunen, Unternehmen, Netzbetreibern und Stadtwerken.

Foto: Stadtverwaltung Sinzig

Über uns

Dorfgemeinschaft Löhndorf e.V.
Auf der Albach 8
53489 Sinzig

Ansprechpartner: OV Volker Holy
Telefon: 02642 402649
E-Mail: info@loehndorf.de

Webserverstatistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
397771

Navigation